Schokomuffins mit flüssigem Kern

backen, Kaffee

Nach unserem Soufflé Post hat uns eine super süße Mail von Andrea erreicht. Andrea ist am Soufflé gescheitert und wünscht sich jetzt „ein Rezept für Idioten“. Also 1. ist die liebe Andrea sicher kein Idiot. Soufflé ist einfach eher was für erfahrenere Küchenakrobaten und 2. habe ich ihr und euch meine Schokomuffins mit flüssigem Kern vorgebacken. Die sind wirklich super einfach zuzubereiten und schmecken trotzdem herrlich.

Zeitaufwand: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zutaten:
230 g Zartbitterschokolade (ich verwende immer 60%ige)
120 g Butter
90 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
3 Prisen Salz
40 g Mehl
1 1/2 TL ungesüßtes Kakaopulver
4 Eier

Zubereitung:
Zuerst heizt du deinen Ofen auf 180 Grad vor und packst Schokolade und Butter in eine Schüssel über ein Wasserbad. Lasse alles im Wasserdampf schmelzen und rühre dann, bis du eine gleichmäßige Masse hast. Danach muss die Schokobutter zum Abkühlen kurz in den Kühlschrank.

IMG_0372 IMG_0408

Während die Schokolade und die Butter schmelzen, bereitest du den Teig vor. Schlage dafür die vier Eier schaumig und gib dann den Zucker, den Vanillezucker und das Salz zu den Eiern. Rühre solange, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

IMG_0375 IMG_0377

Jetzt gibst du das Mehl und den Kakao in die Ei-Zucker-Masse.

IMG_0380 IMG_0381

Alles kräftig durchrühren und danach die abgekühlte Schokoladenbutter in die Rührschüssel geben.

IMG_0386 IMG_0417

Und jetzt – du ahnst es – nochmal alles durchrühren. Dann kannst du den Teig in Muffinförmchen füllen. Der Teig geht nicht sonderlich stark auf. Das heißt, dass du die Förmchen ruhig zu gut 3/4 befüllen kannst.

IMG_0431 IMG_0440

Jetzt müssen die guten Stücke für 11 Minuten in den Ofen. Zumindest ist das bei uns so. Ich habe während meines Auslandssemesters festgestellt, dass die Muffins in jedem Ofen unterschiedlich lang brauchen. Dabei geht es meistens nur um 30 Sekunden, die entscheiden, ob die Muffins einen flüssigen Kern behalten oder fest werden. Aber keine Sorge, die Muffins schmecken auch  mit einem weichen Schokikern köstlich!

Nach 11 Minuten holst du die Muffins aus dem Ofen. Wenn du sie mit flüssigem Kern servieren willst, musst du sie gleich auf einem Teller anrichten und am besten aufschneiden. Die Muffins schmecken herrlich mit frischen Beeren oder auch einfach nur so.

IMG_0455

IMG_0460

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s