Kirschmuffins

backen

Deine Küchenfee erfüllt den Wunsch von Lessi. Die hat sich eine Anleitung für Kirschmuffins von uns gewünscht, weil ihre Muffins bisher nicht so richtig aufgegangen sind.

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Zeitaufwand: 35 Minuten

Zutaten: (Für ca. 14 Muffins)
125 g Butter
2 Eier
125 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päck. Vanillezucker
200 g Mehl
2 TL Backpulver
75 g gemahlenen Mandeln
3 EL Schokostreusel
200 ml Milch
8 EL Sauerkirschen

IMG_0866

Zubereitung:
Heize deinen Backofen auf 180°C Umluft vor und lege ein Blech mit Muffinförmchen aus.

Jetzt musst du einen Rührteig herstellen. Achte deswegen darauf, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Dadurch entsteht ein optimaler Teig. Gib zunächst Butter in eine Rührschüssel. Mit dem Rührbesen rührst du so lange, bis die Butter Spitzen zieht.

IMG_0871

Dann gibst du Zucker, Vanillezucker, Salz und die Eier dazu und rührst, bis eine Schaummasse entsteht.

IMG_0877 IMG_0873
IMG_0880

Danach rührst du die Mandeln und die Schokostreusel unter.

IMG_0869

Jetzt kommen noch das Mehl mit dem Backpulver und die Milch dazu. Rühre alle Zutaten durch, bis sie sich gleichmäßig vermengt haben.

IMG_0891

Zum Schluss hebst du die abgetropften Sauerkirschen mit dem Teigschaber unter.

IMG_0896 IMG_0900

Fülle den Teig in Muffinformen und backe die Muffins etwa 20 Minuten bei 180°C.

IMG_0904

Nach dem Abkühlen kannst du die Muffins noch mit Puderzucker bestäuben.

IMG_0912

Ein Gedanke zu “Kirschmuffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s