Gemüselasagne

Hauptgang, Italienisch

Zeitaufwand: Arbeitszeit 70 Minuten + Garzeit 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten: (Für 6 Personen)
1 Pack. Lasagneblätter
5 Tomaten
1 Pck. getrocknete Tomaten
2 Zucchini
1 Aubergine
5 EL Olivenöl
250 g Gouda
50 g Butter
2 EL Mehl
900 ml Milch
Salz
Zucker
Kräutersalz
Pfeffer
Muskatnuss

IMG_2072

Zubereitung:
Wasche Tomaten, Zucchini und die Aubergine unter kaltem Wasser ab. Schneide die Aubergine in Scheiben und brate sie in einer Pfanne mit einem Esslöffel Olivenöl bei starker Hitze an. Dabei alle Auberginenscheiben auf beiden Seiten mit etwas Zucker bestreuen.

IMG_2082 IMG_2089
IMG_2090 IMG_2098

Danach legst du die karamelisierten Auberginen auf einen Teller.

Jetzt gibst du wieder einen Esslöffel Olivenöl in die Pfanne und brätst auch die Zucchinischeiben von beiden Seiten an. Diese würzt du mit Salz, Kräutersalz und Pfeffer.

IMG_2094 IMG_2105

In der Zwischenzeit heizt du den Backofen auf 185°C Umluft vor und bestreichst eine Auflaufform mit einem Teelöffel Olivenöl.

Wenn du alle Zucchinischeiben angebraten hast, schneidest du die Tomaten in Scheiben. Anschließend reibst du 250 Gramm Gouda – alternativ kannst du natürlich auch schon geriebenen Käse kaufen.

IMG_2112 IMG_2102

Jetzt kochst du die Bechamailsoße: Dafür schmilzt du 50 Gramm Butter in einem Topf und rührst mit dem Schneebesen zwei Esslöffel Mehl dazu. Die Einbrenne kurz durchrühren und dann langsam mit 900 Millilitern Milch aufgießen, dabei ständig rühren. Nachdem die Soße einmal aufgekocht hat wird sie mit eineinhalb Teelöffel Salz und einem Teelöffel Zucker, etwas Pfeffer und Muskatnuss gewürzt.

IMG_8933 IMG_8938
IMG_8942 IMG_2113

Jetzt geht es ans Schichten:

IMG_2116

Die unterste Schicht besteht aus frischen Tomatenscheiben. Diese würzt du mit Salz, Kräutersalz und Pfeffer. Darauf kommt dann die erste Schicht Lasagneblätter.

IMG_2125 IMG_2127

Dann eine Schicht Zucchinischeiben. Darüber gibst du einen großen Schöpfer Bechamailsoße und etwas Käse.

IMG_2142 IMG_2139

Danach folgt die zweite Schicht Lasagneblätter und eine Lage Auberginenscheiben, die du noch mit Salz und Pfeffer würzen musst. Danach gibst du wieder einen Schöpfer Bechamailsoße und etwas Käse über die Schicht.

IMG_2130

Nudeldeckel drauf und dann ist auch schon die letzte Schicht an der Reihe: Eine Lage Zucchinischeiben, die getrockneten Tomaten, ein Schöpfer Bechamailsoße und Käse. Die letzte Lage Lasagneplatten legst du einfach darauf. Zum Schluss verteilst du die restliche Bechamailsoße und den restlichen Käse auf der Lasagne.

IMG_2148 IMG_2155

Bei 185°C für 40 Minuten backen.

IMG_2158
IMG_2179

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s