Mini-Blaubeer-Cup-Cakes mit Tonkanuss-Frosting

backen

Zeitaufwand: 2 Stunden + 2 Stunden Wartezeit
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:
25 g Butter
100 g weiße Schokolade
2 EL Creme double
4 Eier
1 Pr. Salz
1 Päck. Vanillezucker
100 g Zucker
3 1/2 EL Mehl
1/2 TL Backpulver
150 g Blaubeeren

Für das Frosting:
250 g Creme double
250 g Frischkäse
2 Pr. Salz
100 g weiße Schokolade
50 g weiße
50 g Blaubeeren

Zubereitung:
Wasche zuerst die Blaubeeren unter kaltem Wasser ab und gib sie zum Abtropfen in ein Sieb.

IMG_2184

Dann schmilzt du 100 Gramm weiße Schokolade, 25 Gramm Butter und zwei Esslöffel Creme double im Wasserbad.

IMG_2187 IMG_2191

Danach etwa eine viertel Stunde abkühlen lassen.

Auf zwei Backblechen verteilst du die Mini-Muffin-Förmchen.

Feen-Tipp: Immer zwei Förmchen ineinander stellen, dann verbiegen sie sich beim Einfüllen des Teiges nicht so sehr.

In der Zwischenzeit trennst du vier Eier und schlägst den Eischnee mit einer Prise Salz zu steifem Schnee. Bis du den Eischnee benötigst parkst du ihn im Kühlschrank.

IMG_7028 IMG_2199

Jetzt ist es an der Zeit den Backofen auf 180°C Umluft vorzuheizen.

Schlage mit dem Rührbesen der Küchenmaschine vier Eigelb. Dann gibst du 100 Gramm Zucker und ein Päckchen Vanillezucker zu und schlägst so lange bis eine hellgelbe Masse entsteht.

IMG_2202 IMG_2207

Jetzt rührst du die abgekühlte Schokoladenmasse dazu. Als Letztes dreieinhalb Esslöffel Mehl und einen halben Teelöffel Backpulver unterrühren.

IMG_2222 IMG_2215

Mit dem Teigschaber hebst du 150 Gramm Blaubeeren unter den Teig.

IMG_2233 IMG_2235

Jetzt kannst du die Förmchen mit Teig befüllen. Achte darauf, dass in jedem mindestens zwei bis drei Blaubeeren landen.

IMG_2238

Ab damit in den Ofen bei 180° C. Lasse die Küchlein für etwa 12 Minuten backen. Nach dem Backen sollten die Cakes etwa 1,5 Stunden abkühlen.

IMG_2263

Das Frosting muss genauso lange gekühlt werden. Also ist es sinnvoll, sofort damit zu beginnen. Dafür schmilzt du 100 Gramm weiße Schokolade und 50 Gramm weiße Kuvertüre. Die Schokolade zum Abkühlen beiseite stellen.

IMG_2246

Jetzt verrührst du 250 Gramm Creme double und 250 Gramm Frischkäse mit einem Schneebesen. Gib anschließende zwei Prisen Salz dazu und reibe eine halbe Tonkanuss auf die Masse.

IMG_2250 IMG_2252

Nun die geschmolzene Schokoladenmasse zugeben und alles noch einmal vorsichtig durchrühren. Jetzt muss das Frosting zum Abkühlen in den Kühlschrank.

IMG_2259 IMG_2264

Nach etwa eineinhalb Stunden kannst du das Frosting mit dem Spritzbeutel auf die Mini-Cupcakes spritzen und mit einer Blaubeere verzieren.

IMG_2272

Feen-Tipp: Wenn alles etwas schneller gehen soll, verwendest du einfach normal große Muffinförmchen. Diese dann bei 175° C etwa 17 Minuten backen. Der Rest funktioniert wie bei den Mini-Cupcakes auch.

IMG_2275

IMG_2302

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s