Glasnudelsalat mit Garnelen und Erdnüssen

Vorspeise

Deine Küchenfee erfüllt den Wunsch von Laura. Die hat sich von uns etwas aus der Thai-Küche gewünscht und wir haben uns für einen leckeren Glasnudelsalat mit Garnelen und Erdnüssen entschieden. Viel Spaß beim Kochen!

Zeitaufwand: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten: (Für 6 Personen)
150 g Glasnudeln
2 Möhren
1 rote Paprikaschote
2 Lauchzwiebeln
2 Mini Pak choi
70 g Erdnüsse
100 g frische Sprossen

1 Chillischote
30 g Ingwer
1 Limette
3 EL Sojasoße
2 EL Honig
1 EL Sesamöl
2 EL Öl
1 knapper TL Salz
etwas Pfeffer

12 Garnelenschwänze
Salz
Pfeffer
2 EL Öl

Zubereitung:
Übergieße 150 Gramm Glasnudeln mit kochendem Wasser und lasse sie für zwei Minuten darin quellen. Anschließend gießt du sie durch ein Sieb und schreckst sie kurz mit kaltem Wasser ab.

IMG_8046
IMG_8051

Jetzt bereitest du das Gemüse vor:
– Möhren schälen und mit dem Julien-Hobel in dünne Streifen hobeln
– Paprikaschote waschen, halbieren, Kerne und weiße Scheidewände entfernen und ebenfalls in Steifen hobeln (alternativ in Streifen schneiden)
– Lauchzwiebeln waschen, äußerste Schale entfernen und in Ringe schneiden
-Mini Pak choi vom Strunk trennen, die Blätter einzeln unter klatem Wasser waschen. Danach schneidest du den Pak choi in feine Streifen.

IMG_8063
IMG_8065
IMG_8066

Für die Salatmarinade muss die Chillischote gewaschen und in sehr kleine Würfel geschnitten werden. (Wir haben dafür das Wiegemeser benutzt).  Die 30 Gramm Ingwer schälst du erst und hackst sie dann ebenfalls klein. Jetzt kannst du die Limette mit heißem Wasser waschen, die Schale zum Ingwer reiben und auch ihren Saft auspressen.

IMG_7946

Jetzt mischst du die zerkleinerte Chillischote, den gehackten Ingwer, Limettenabrieb, Limettensaft, drei Esslöffel Sojasoße, zwei Esslöffel Honig mit einem Esslöffel Selamöl und zwei Esslöffeln Öl. Würze mit Salz und Pfeffer.

IMG_8058

Wenn die Marinade eine gleichmäßige Konsistenz angenommen hat, kannst du Glasnudeln, Gemüse, die gewaschenen Sprossen,  Marinade und 70 Gramm Erdnüsse mischen und zum Durchziehen beiseite stellen.

IMG_8079
IMG_8077

Jetzt fehlen nur noch die Garnelen. Die Garnelenschwänze schneidest du der Länge nach auf (+ evtl. entdarmen!). Danach würzt du sie mit Salz und Pfeffer.

IMG_8088

Anschließend brätst du sie in einer  beschichteten Pfanne mit zwei Esslöffeln Öl von beiden Seiten an. Wenn die Garnelen eine dunkel orange Farbe angenommen haben, können Sie auf den Salat gegeben werden.

Wir haben heute gleich zwei Serviervorschläge für euch:

IMG_8112
IMG_8123

Wir wünschen guten Appetit und viel Spaß beim Kochen! 🙂 ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s