Marillenknödel auf luftiger Vanillesoße

Süßspeise

Marillenknödel wollten wir schon so lange mal machen. Jetzt haben wir es endlich geschafft und ich habe mich direkt maßlos überfressen. Trotzdem einfach nur himmlisch lecker. Am besten finden wir die Mischung aus süß und sauer. Viel Spaß beim Kochen! 🙂 ❤

Zeitaufwand:45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten: (Für 10 Knödel, reicht für 4 Personen)
Für die Marillenknödel:
60 g Butter
250 g Magerquark
125 g Mehl
10 kleine Aprikosen
10 Stück Würfelzucker
2 TL Salz
70 g Butter
70 g Semmelbrösel
30 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker

Für die Vanillesoße:
1/2 L Milch
1 EL Zucker
1 Päck. Vanillesoße zum Kochen
(1/4 TL Lecite)
Die Soße solltest du als erstes vorbereiten (siehe unten!)

Zubereitung:
Rühre mit dem Rührbesen deiner Küchenmaschine oder deines Handrührgerätes 60 Gramm weiche Butter cremig. Wenn die Butter schön cremig ist, rührst du 250 Gramm Magerquark und 125 Gramm Mehl dazu.

IMG_1000
IMG_1015

Stelle den Teig in den Kühlschrank und bereite die Aprikosen vor. Zuerst musst du sie waschen und abtrocknen, anschließend halbieren und den Kern entfernen. Gib in jede Aprikose ein Stück Würfelzucker.

IMG_1012
IMG_1021
IMG_1025

Stelle einen großen Topf Wasser (in etwa vier Liter) auf, gib zwei Teelöffel Salz dazu und schalte die Herdplatte auf die höchst Stufe. Bis das Wasser kocht, bereitest du die Knödel vor: Forme aus dem Teig eine 25 cm lange Rolle und schneide diese in zehn gleich große Stücke. Drücke die Teigstücke mit bemehlten Händen rund und flach. Dort hinein legst du eine Aprikose und ummantelst sie mit dem Teig.

IMG_1030
IMG_1038
IMG_1051
IMG_1053
IMG_1056
IMG_1066

Wenn du alle zehn Marillenknödel geformt hast, kochst du sie für etwa 15 Minuten im Salzwasser. Danach soll das Wasser nur noch leise simmern, nicht mehr kochen – so wie bei allen Knödelsorten.

IMG_1069

In der Zwischenzeit schmilzt du 70 Gramm Butter in einer Pfanne, gibst 70 Gramm Semmelbrösel, 30 Gramm Zucker und ein Päckchen Vanillezucker zu. Diese Mischung röstest du – rühren nicht vergessen – auf mittlerer Stufe leicht an.

IMG_1078
IMG_1080

Die fertigen Marillenknödel nimmer du mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser, lässt sie kurz abtropfen und wälzt sie in den Butterbröseln. Sofort mit Zimt-Zucker bestreuen und Vanillesoße servieren.

IMG_1084
IMG_1089

Die etwas andere Vanillesoße:
Bereite Vanillesoße zum Kochen nach Packungsanleitung zu und laß sie abkühlen. Jetzt gibst du einen viertel Teelöffel Lecite dazu und füllst die Soße in einen Sahnespender. Wenn du das Gerät gut verschlossen hast, schraubst du eine Sahnekapsel auf. Nun die Soße noch einmal gut durchschütteln und für zwei Stunden in den Kühlschrank legen. Die Soße wird herrlich fluffig!

IMG_1131

IMG_1093

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s