Lebkuchenparfait mit Glühwein-Zwetschgen

Dessert

Wer selbst heute am 23. Dezember noch nicht weiß, was er über die Weihnachtstage als Nachtisch servieren will, findet mit diesem Rezept Abhilfe. Unser Lebkuchenparfait mit Glühwein-Zwetschgen schmeckt so sehr nach Weihnachten, dass es selbst das Christkind aus den Latschen haut!

Zeitaufwand: 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Brownie-Glühwein-Tiramisu

Dessert

Noch zehn (!) Tage, dann ist Weihnachten und wie jedes Jahr stellt sich die Frage, was sollen wir bloß essen? Wir haben uns mal Gedanken gemacht und sind desserttechnisch auf folgende Idee gekommen: Brownie-Glühwein-Tiramisu! Es ist an den italienischen Klassiker angelehnt, mit dem Unterschied, dass wir statt Löffelbiskuit selbstgebackene Brownies und anstatt Amaretto einen Glühweinsud verwenden.

Bei uns gibt es übrigens jedes Jahr Panna Cotta zum Nachtisch, weil wir am 24. immer eine riesige Runde sind.

Zeitaufwand: 90 Minuten + 3 Stunden Kühlzeit
Schwierigkeitsgrad: Mittel